Neues „Anmeldeverfahren“

Aufgrund organisatorischer Veränderungen gibt es ab 2017 ein etwas verändertes „Anmeldeverfahren“:

  • Anmeldungen bitte nur noch über das Anmeldeformular meiner Homepage, was sehr übersichtlich und einfach gehalten ist.
  • Wie immer, erhält man nach einer Anmeldung, meist innerhalb von wenigen Tagen, oft schon nach wenigen Stunden, eine Anmeldebestätigung mit weiteren Infos per E-Mail zugeschickt. Nun jedoch auch gleichzeitig eine Rechnung, welche man innerhalb von 14 Tagen zu begleichen hat. Falls man noch nicht innerhalb von 14 Tagen den Betrag überweisen kann, sollte man sich auch noch nicht anmelden.
  • Diese „14-Tage-Regelung“ ist unabhängig von irgendwelchen „Frübucher-Regelungen“.
  • Neu ist auch, das man nun bi zu 14 Tage (bisher nur 3 Tage) nach einer Anmeldung kostenlos stornieren kann. Danach gelten die jeweiligen Stornobedingungen.

„Der Tanz der Jahre“ war wieder phänomenal

Zum 11. mal habe ich mit meiner Partnerin Susan das Seminar geleitet, wobei wir auch wieder super unterstützt wurden von unserem Assistenten-Team. Diesmal war es besonders intensiv und emotional, befreiend und belebend. Einige aktuelle Stimmungsbilder kannst du schon lesen.
Da dieses Seminar sehr beliebt ist und trotz großer Gruppe immer ab ca. Ende Oktober ausgebucht ist, lohnt sich eine frühzeitige Anmeldung. Hier findest du weitere Infos zu „Der Tanz der Jahre“.

Stornogebühr geändert

Leider kommt es immer häufiger vor, dass sich Personen zu einer Veranstaltung abmelden. Ohne Stornogebühren und bei kürzeren Veranstaltungen sind es z.T. 50 %!!! Mit Stornobedingungen und bei längeren Veranstaltungen immerhin „nur“ noch ca. 15 %.

Ab 2017 gibt es folgende Änderungen, die jetzt schon online sind:
Es ist eine kostenlose Stornierung innerhalb von 14 Tagen nach der Anmeldung möglich. Danach habe ich jedoch die Stornogebühren etwas angehoben, aber dafür die Regelung eingeführt, das 50 % der gezahlten Stornogebühr, bei einer späteren Buchung als Rabatt angerechnet werden. Ferner wurden etwas die Zeiträume verändert. Generell ist es aber weiterhin so, dass die Gebühr bei einer frühzeiten Stornierung (je nach Angebot zwischen 2-10 Wochen) um einiges geringer ist (ca. die Hälfte) wie bei einer kurzfristigen Stornierung.

Völlig neue Homepage

Nach gut 16 Jahren, habe ich nun meine vierte Homepage, die ich nun endlich selber bearbeiten kann und auch auf mobilen Endgeräten besser angezeigt wird. Die Homepage ist noch nicht perfekt (z.B. sollten noch die Fotos zum Teil ausgetauscht bzw. verbessert werden) und wird es wohl auch nie werden, aber wenn du Verbesserungsvorschläge oder Korrekturen hast, für einen bekennenden Legastheniker wie mich, dann lass es mich bitte wissen. Danke!